Marktbeleuchtung in Neubeuern 2017

Der Veranstalter, die Musikkapelle Neubeuern, hatte auch in diesem Jahr wieder Glück mit dem Wetter. Am gestrigen Samstag war das Wetter perfekt zum Entzünden der vielen Kerzen: ein lauer Sommerabend und nahezu windstill. So konnte die Marktbeleuchtung zur Freude einiger Tausend Besucher mit einem reichhaltigen Unterhaltungsprogramm stattfinden.
Mehrere tausend Kerzen leuchteten an den Fensterbrettern und Balkonen der denkmalgeschützten Häuser und dem Beurer Felsen und tauchten den historischen Marktplatz bei Einbruch der Dämmerung in ein rötlich schimmerndes Licht. Auf der Bühne fand ein typisch bayerischer Abend statt. Hierzu gehörten Darbietungen der Musikkapelle Neubeuern sowie Plattler- und Tanzeinlagen der Trachtenvereine Neu- und Altenbeuern, Alphornbläser, Goaßlschnalzer und weiteren bekannten Gesangs- und Musikgruppen. Es gab Steckerlfisch, gegrilltes Fleisch, Würstln und andere kleine Speisen. Die frisch gezapfte Maß und die fröhliche Stimmung schafften einen unvergesslichen Abend für Jung und Alt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*